Umgebung

Die Seestadt Bremerhaven an der deutschen Nordseeküste bietet für Sie als Urlauber vielseitige Unternehmungen. Neben maritimen Flair, Fischgenuss und vielerlei kulturellen Veranstaltungen punktet die Hafenstadt mit ihren zahlreichen Museen.

Im Klimahaus unternehmen Sie eine Reise durch verschiedenste Klimazonen entlang des Längengrades 8° Ost, der ebenfalls durch Bremerhaven verläuft. Dieses Erlebnismuseum ist besonders attraktiv für Familien.
Im Auswandererhaus verfolgt jeder Besucher die Geschichte einer realen Person, die ab 1852 von Bremerhaven nach Amerika ausgewandert ist. Sie erleben hautnah die teilweise katastrophalen Bedingungen einer mehrwöchigen Überfahrt und erfahren etwas über die Sorgen und Hoffnungen der Auswanderer.
Im Deutschen Schifffahrtsmuseum und im Historischen Museum werden interessante Informationen über Küsten- und Hafenthemen sowie die Geschichte der Seestadt geboten. An zahlreiche Originalobjekten und Rekonstruktionen wird das Wissen veranschaulicht.
Im Museumshafen können Sie im Technikmuseum "Wilhelm Bauer" ein originales U-Boot aus dem 2. Weltkrieg erkunden.
Physik und Technik zum Anfassen und Mitmachen gibt es in der Erlebnisausstellung "Phänomenta". Die ganze Familie kann sich hier mit naturwissenschaftlichen Phänomenen auseinandersetzen, die verblüffen und zum Nachdenken anregen.
Im Zoo am Meer können Sie vor allem im Wasser lebende sowie nordische Tierarten aus nächster Nähe betrachten. In den letzten Jahren gab es hier mehrfach Eisbären-Nachwuchs zu bewundern.
Bei verschiedenen Hafenrundfahrten im Hafenbus sowie in Ausflugsschiffen bei der "dicke Pötte Tour" können Sie dem Treiben im Hafen folgen. Ob Arbeiten in der Lloyd Werft, das Schleusen von Schiffen oder das Verladen von Containern und Fahrzeugen auf Überseeschiffe - im und um einen der größten Autohäfen der Welt gibt es immer viel zu staunen.

Wo früher über 8 Millionen Emigranten in die Neue Welt aufgebrochen sind, bietet heute das Columbus Cruise Center an der Columbuskaje eines der modernsten Passagierterminals für Kreuzfahrten. Auch das Zuschauen beim Be- und Entladen der Giganten mit Vorräten und anderen Utensielien ist eine spannende Angelegenheit.

Das Stadttheater Bremerhaven bietet ein vielfältiges Programm aus Schauspiel, Gesang und Ballett. Daneben bieten zahlreiche Veranstaltungsorte, wie das "Theater im Fischereihafen", das "Piccolo Theater" oder die "Theo" (Klein-)kunst vom Improtheater bis zum Science Slam.

Wer Ruhe und die Natur bevorzugt, kommt ebenfalls auf seine Kosten. In unmittelbarer Nähe der Ferienwohnung befindet sich der Speckenbütteler Park mit verschiedenen Freizeit-, Erholungs- und Sportmöglichkeiten. Neben Fitnessgeräten, einer Joggerbahn, einer Adventuergolfanlage, einem Bootsverleih, mehreren Spielplätzen und der Museums- und Veranstaltungsanlage "Marschenhaus" sorgen zwei Restaurants mit Biergarten für das leibliche Wohl.
Ebenfalls nur wenige Gehminuten entfernt von der Villa Sommer befindet sich "Thieles Garten". Der märchenhafte Kunstgarten mit seinem alten Baumbestand sowie zahlreichen Skulpturen, Brunnen und Teichen lädt zum Lustwandeln ein.
Aufgrund der flachen Landschaft eignet sich die Umgebung rund um Bremerhaven hervorragend für Fahrradtouren. Unsere Empfehlung ist die Strecke entlang des Deiches in Richtung Nord bis zum Nordseebad "Wremen". Vor dem Deich und neben Fischkuttern, einem Leuchtturm und der weiten Sicht auf das Meer schmecken Fischbrötchen und Bremer Bier besonders gut. Einen weiteren Ausflugstipp bietet das "Eiscafe Dahl" im Ort von Wremen. Nur wenige Monate im Sommer geöffnet können Sie hier Eis, Kuchen und Flammkuchen in einem üppig blühenden Gartenparadies genießen. Gelegentliche Lesungen und musikalische Events runden das Programm ab.

Nördlich von Bremerhaven liegt die Stadt Cuxhaven. Mit ihren Sandstränden, der Duhner Heide sowie dem Wernerwald, der direkt an das Meer grenzt, bietet die Küstenstadt herrliche Natur. An der Elbmündung gelegen lassen sich an der Seebrücke "Alte Liebe" riesige Containerschiffe bei ihrer Fahrt von und nach Hamburg beobachten.

zurück